Flyer


Warning: Illegal string offset 'cols' in /var/www/web278/html/wp-content/plugins/youtube-simplegallery/youtube_simplegallery.php on line 388
  • 1,5 GHz Qualcomm MSM8255
  • Android 2.4 mit Sense-Oberfläche
  • 7″ 1024×600
  • Hauptkamera: 5MP + LED Flash (720p Aufnahme) / Frontkamera: 1,3MP
  • 32GB Speicher (Erweiterbar durch MicroSD)
  • 1GB Ram
  • micro-USB / WiFi / Bluetooth 3.0 /HDMI
  • Stift
  • Umgebungslichtsensor / Digitaler Kompass / GPS
  • Lithium-Polymer 4000 mAh
  • 420g
  • Ab April bei Vodafone
  • Preis: Bei Amazon für 669€ vorzubestellen

Alle Blogeinträge:

Alle Bilder:

Alle Videos:

Pressemitteilung:

Hannover/Frankfurt, 01. März 2011 – Auf der CeBIT 2011 zeigt HTC, führender Hersteller mobiler Endgeräte auf Basis von Android und Windows Phone 7, zum ersten Mal in Deutschland sein leistungsstarkes Produkt-Portfolio, das ab März und im zweiten Quartal dieses Jahres in den Handel kommen wird. Und das steht dieses Mal ganz im Zeichen der grünen Androiden: Mit HTC ChaCha und HTC Salsa werden nicht nur die nächste Generation an Social Media Smartphones zu sehen sein, sondern auch das erste Tablet des Herstellers, HTC Flyer. Im Fokus steht zudem auch weiterhin HTCs einzigartige und intuitive User Experience HTC Sense sowie die leistungsstarken Endgeräte HTC Desire S, HTC Wildfire S und HTC Incredible S. Auch die neue und optimierte Android-Version 2.3.3 (Gingerbread) gehört zu den Themen auf der CeBIT. Einige der Neuheiten sind am Telekom-Stand in Halle 4, Stand D26, und im Vodafone-Pavillon 32 zu sehen.

HTC Scribe-Technologie für intuitive Bedienung mit Finger und Stift
Absolutes Highlight ist in diesem Jahr wohl der Tablet PC HTC Flyer. Verpackt in ein nahtloses Aluminium-Unibody-Gehäuse, basiert das Gerät auf einem für große Screens optimierten HTC Sense-Erlebnis. Ergänzend setzt HTC auf eine neue Art, mit Touchscreens zu interagieren: So wird die klassische Fingerbedienung dank der HTC Scribe-Technologie mit dem vielfältig einsetzbaren digitalen Stift erweitert. Die Funktion „Timemark“ nimmt zum Beispiel das gesprochene Wort in Meetings zusammen mit den auf dem Tablet gemachten Notizen auf, so dass sich beim erneuten Antippen eines Stichpunkts die an dieser Stelle besprochenen Themen erneut abhören lassen. Außerdem sind die Notizen auch mit Kalendereinträgen verbunden. Beim Erscheinen einer Terminerinnerung auf dem Display kann der Nutzer wählen, ob er eine neue Notiz beginnen oder eine vorher abgelegte weiterführen möchte. Als weltweit erster Tablet PC wurde in das HTC Flyer die Synchronisation mit Evernote eingebettet, einer der weltweit führenden Anwendungen für das Erstellen von Notizen mit Cloud-Service. Dazu bietet HTC mit HTC Watch – einem HD Video-Streaming-Dienst – OnLiveGaming – einem Cloud-basierten Gaming Service – und Skype Video Chat als erster Anbieter ein komplettes Ökosystem an Services für die berufliche und private Nutzung an.

[...]

Verfügbarkeit und Preise:
HTC Flyer 499 Euro*
HTC ChaCha 319 Euro
HTC Salsa 389 Euro
HTC Desire S 489 Euro
HTC Wildfire S 279 Euro
HTC Incredible S 539 Euro
Das HTC Incredible S ist ab Ende März verfügbar. Alle anderen neuen Geräte folgen ab Mitte Q2 2011.

*in der 16GB Variante, WiFi Only